Gutscheinverpackung

In letzter Zeit hatten einige Verwandte Geburtstag. 

Und da es ja nun mal so ist: was man schenkt, es passt eh nicht. Haben wir Gutscheine verschenkt. Damit das ganze eine persönliche Note bekommt und auch ein wenig liebevoller wird, habe ich das Ganze schön verpackt. 

Ich habe eine Karte gebastelt mit integriertem Einschubfach für den Gutschein. 

Wenn man das Band öffnet, lässt sich die Karte aufklappen und ein persönlicher Gruß steht drinnen. Seitlich (das sieht man oben auf dem dritten Foto) ist ein Einschubfach für den Gutschein.

Die Karten haben verschiedene Größen, da ich sie den Gutscheinen angepasst habe.

Das gibt auch dem unpersönlichsten Gutschein eine liebevolle Note.

Maria

Kommentar schreiben

Kommentare: 0